StartseiteMitteilungenSüd Ost PostTerminkalenderBewerbung um eine WohnungKontakt

Generalversammlung




Generalversammlung als oberstes Organ
Jedes Jahr führt die Genossenschaft mindestens eine Generalversammlung durch. Da kommen die Mitglieder der Genossenschaft zusammen, um wichtige Geschäfte zu beraten und Beschlüsse zu fassen. Die Generalversammlung ist insofern oberstes Organ, als ihr Statuten und Gesetz bestimmte Befugnisse übertragen haben, die allein sie wahrnehmen kann. Dazu gehören


Die vollständige Liste der Befugnisse - insgesamt sind es 14 – findet sich in den Statuten, Art. 26.

Generalversammlung als Gemeinschaft der Mitglieder
Die Generalversammlung ist auch der wichtigste Anlass, bei dem die Genossenschaftsmitglieder unter einander diskutieren, ihre Meinung bilden und einander näher kennen lernen können. Die ordentliche Generalversammlung, an der vorwiegend die Jahresgeschäfte behandelt werden, findet jeweils im Mai oder Juni statt. Bei der BG Süd-Ost ist es Tradition, dass dies in festlichem Rahmen geschieht. Das heisst, in einem ausgesuchten Zürcher Hotel und verbunden mit einem Apero und Abendessen. Für sehr anspruchsvolle Geschäfte, zum Beispiel den Entscheid über einen Neubau, werden jeweils spezielle, so genannte ausserordentliche Generalversammlungen durchgeführt. Ihrem vorwiegend geschäftlichen Inhalt entspricht auch eine schlichtere Art der Durchführung.

Generalversammlung als Genossenschaftskultur
Die meisten Generalversammlungen verlaufen wenig spektakulär, und die Entscheide sind oft unumstritten. Da kann ein Mitglied sich schon mal fragen, ob seine Teilnahme überhaupt von Belang ist. Die Antwort lautet: Ja. An jeder Generalversammlung lernen die Teilnehmenden ihre Genossenschaft wieder ein Stück weit von innen kennen. Sie lernen, als Mitglieder Verantwortung wahrzunehmen und erhalten Kompetenz zur Teilnahme an der Meinungsbildung sowie für ihre Entscheide. Es gibt in jeder Genossenschaft schwierige Zeiten, in denen die Generalversammlung sehr stark gefordert wird. Diese Bewährungsproben besteht sie – und damit die Genossenschaft – um so besser, je mehr sich an den Generalversammlungen eine Kultur der sachbezogenen, weitblickenden Auseinandersetzung entwickeln konnte.

Wichtig!  die nächste Generalversammlung findet am 15. Mai 2014 statt.

Download: Protokoll 69. GV 2012 (PDF-Datei/83KB)

Download: Protokoll 70. GV 2013 (PDF-Datei/156KB)

Download: 70 Jahre wichtige Ereignisse (PDF-Datei/30KB)